ROTAS

VALDOBBIADENE PROSECCO SUPERIORE
D.O.C.G.

TRAUBENSORTE: Glera.

ANBAUGEBIET: Innerhalb der festgelegten Produktionszone D.O.C.G., auf den sanften Hügeln der ansteigenden Dolomiten im nördlichen Teil der Provinz Treviso.


ERNTEPRIODE: Zweite Hälfte September.


KELTERUNG: Weiße Vinifikation, d.h. ohne Haut, bei einer kontrollierten Temperatur von 20°C (68°F).

SCHAUMWEIN: Durch langsame Refermentierung in großen, verschlossenen Tanks bei 12-14°C (ca. 54-57°F).


TRINKTEMPERATUR: 5-7°C (ca. 41-45°F) Flasche erst kurz vor dem Servieren öffnen.

TECHNISCHE MERKMALE

DRUCK IN DER FLASCHE: Ca. 5 at.


RESTZUCKER: Etwa 15 gr/Liter.

GASTRONOMISCHE ABSTIMMUNG Durch seine großartige Vielfalt kann man ihn sowohl als Aperitif als auch zum Ausklang eines guten Essens genießen. Grundsätzlich ist dieser Wein geeignet, jede Stunde des Tages zu beleben.

DOWNLOAD PDF